ÜBER Denise  

"Lebe, als würdest Du morgen sterben,
lerne, als würdest Du ewig leben."

Mahatma Gandhi

Mein ganzes Leben füllte ich innere Zufriedenheit mit Dingen, welche mir für den Moment ein Gefühl des Glückes zu geben schienen.

Diese "Momente des Glücks" waren wohl schön, und vorübergehend gaben sie mir innere Erfüllung. Doch diese ist zeitlich begrenzt, somit vergänglich. So fand ich mich immer auf der Suche nach dem nächsten "Hoch", ohne zu hinterfragen warum es so ist.

Mein Name ist Denise Steiner. Ich bin ausgebildete und berufstätige Anästhesie-Fachexpertin und Pain Nurse. In meinem Berufsalltag begleite ich Menschen mit akuten und chronischen Schmerzen. Dabei stehe ich ihnen beratend zur Seite, und zeige ihnen Wege zur Selbsthilfe auf, um ihnen ihre Selbstbestimmung- ein wichtiges Gut, zurück zu geben. 

In meinen privaten Alltag darf ich als glücklich geforderte Mutter zweier lebhaften Jungs wirken. Mein Ehemann und das eigene Zuhause geben mir dabei einen wichtigen Teil, der mir Bodenständigkeit, Halt und auch Kraft zum Auftanken bieten. Ausgleich und Training zur Gelassenheit finde ich im Yoga und den Wäldern unseres Zu Hause. 

Denise-61
Denise-61

Denise-22
Denise-22

Denise-79
Denise-79

Denise-61
Denise-61

1/3

Der Weg zu meinen geliebten ätherischen Ölen fand ich eher durch Zufall. Von Natur aus bin ich ein pragmatisch gesegneter Mensch. Ich sehe und mache, setze um - und das ziemlich direkt und konsequent. Ätherisch Öle boten mir erst die nötige Sicherheit, als ich durch meine CAS Abschlussarbeit im Schmerzmanagement darüber geschrieben habe. Durch diese Arbeit konnte ich mich auf einer wissenschaftlich basierten Ebene mit dem Thema auseinander setzen und mich darin theoretisch vertiefen. Ich sammelte Erfahrungen durch praktische Anwendung im beruflichen und privaten Bereich, welche mich bis heute auf Grund ihrer überzeugenden Wirkung immer aufs Neue in Erstaunen versetzen. Und dies obwohl ich über ein fundiertes Background-wissen der ätherisch Öle verfüge.

Heute freue ich mich darüber, dass mein glücklich sein und die innere Zufriedenheit nicht mehr auf Dingen basieren, welche zeitlich begrenzt sind, sondern mich in einem Flow bewege,der durch Schönheiten des Lebens aufrecht getragen wird. "Reinheit, Bescheidenheit und Zufriedenheit, Selbststudium und das Erkennen der eigenen Grenzen sind die innere Disziplin, welche zur täglichen Hygiene und Reinhaltung des eigenen Körpers gehören" (Yoga-Sutra, 2.32.).

Unbenannt.PNG